Bilder der sms
 
Aktuelles

Elisabeth Bader gewinnt Krumbacher Kunstpreis 2018

Herzlichen Glückwunsch an unsere Kunstpädagogin Frau Elisabeth Bader! Sie hat den (...)
 

Erfolgreiche Teilnehmer/-innen beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2018

Beim diesjährigen 55. Wettbewerb vom 23. – 27.03.2018 in Regensburg haben folgende (...)
 

65. Europäischer Malwettbewerb unter dem Motto "Denk mal - worauf baut Europa?

Insgesamt wurden dieses Jahr über 22.000 Arbeiten in Bayern eingereicht. Nachfolgende (...)
 
Veranstaltungen
22.04.2018 | Soirée mit Lehrkräften
 
02.05.2018 | Konzert im Rahmen des Jazzfrühlings
 
04.05.2018 | Kinderkonzert
 
Mitgliedschaften
VDM Logo - www.musikschulen.de
VbSM Logo - www.musikschulen-bayern.de
Gesunde Musikschule
Sponsoren
Banner Sozialbau Kempten
Logo AZ - www.all-in.de
BSG Allgäu - www.bsg-allgaeu.de/
Banner Sparkasse Allgäu
geigergebäudereinigung
 

Wer macht was - Details

Dörr Elisabeth

Freude am Musizieren zu vermitteln ist ein Hauptziel meines Unterrichts.

Ich bin 1961 in Kempten geboren und Mutter von drei Kindern.

Seit 1981 unterrichte ich die Fächer Violoncello und Querflöte in der Sing – und Musikschule Kempten.

Studiert habe ich das Hauptfach Violoncello am Leopold-Mozart-Konservatorium in Augsburg bei Fred Buck, wo ich 1984 die staatliche Musikreifeprüfung ablegte.

Seitdem besuchte ich immer wieder weiterführende Kurse, z.B. bei Eberhard Finke (Solocellist bei den Berliner Philharmonikern).

In 2009 begann ich in Österreich die Ausbildung als „Colour – Strings“ – Lehrerin bei Csaba Szilvay.

Mit großer Begeisterung musiziere ich in vielen klassischen Ensembles, in der Volksmusik, in einigen Kirchenorchestern sowie im Salonorchester „Kaisermelange“.

 
Wir bieten auch Erwachsenenunterricht! Rufen Sie uns an!